Wassersport Judo Kanu Kanurennsport Wasserwandern Übernachtung Havelberg Tourismus Zelten Kanuwandern Freizeitsport Feiern Wettkämpfe Wassersportverein Frauensport Soldatenfreizeit Havelberger Jiu-Jitsu Wassersportverein Trainingslager Sportgruppe Boote Mieten

   

Wassersportverein hat Internetauftritt gestartet - VS vom 31.03.2008

Nun ist auch der Havelberger Wassersportverein im weltweiten Datennetz vertreten. Anlässlich der Jahreshauptversammlung am Sonnabendnachmittag im Vereinsdomizil auf der Spülinsel wurde die Internetpräsentation offiziell eröffnet.

Havelberg.
Mit einem Paukenschlag ist der Havelberger Wassersportverein am Sonnabend ins Internet eingestiegen. Denn bereits am Nachmittag konnten sich die Mitglieder auf den Webseiten über das Abschneiden ihrer Judokas beim 4. Schollener Judoturnier – unter anderem fünf Einzelsiege und Platz 3 in der Vereinswertung – in Wort und Bild informieren. Die Havelberger Uwe und Claudia Pfeiffer, die die Homepage erstellten und auch in Zukunft pflegen wollen, hatten keine Zeit und Mühe gescheut, die Ergebnisse so schnell wie möglich der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Unter www.havelberger-wassersportverein.de ist der Zugriff auf die Seiten nun Jedermann jederzeit möglich. Neben der aktuellen Berichterstattung von Wettkämpfen und der Bekanntgabe der nächsten Termine – dazu zählen zum Beispiel am kommenden Sonnabend für die Judokas das Nährstangenturnier in Tangermünde und für die Kanurennsportler das Anpaddeln auf der Insel – erfährt der Gast auch interessante Daten aus der Vereinsgeschichte, kann sich mit den Sportangeboten und Trainingszeiten vertraut machen und einen Eintrag ins Gästebuch schreiben. Selbst einen Antrag auf Aufnahme als Mitglied im Verein kann er sich herunterladen. " Es gibt keinen Tag in der Woche, an dem bei uns kein Sport getrieben wird ", machte Vorsitzender Herbert Luksch bei einem Blick auf die Trainingszeiten deutlich.
Auf der Startseite wird noch um Verständnis dafür gebeten, dass bisher nicht alle Inhalte hinterlegt sind. Uwe und Claudia Pfeiffer tun ihr Möglichstes, alle angegebenen Rubriken zu füllen. Für ihr Engagement dankte ihnen der Vereinsvorsitzende am Sonnabend im Namen des Vorstandes und der Mitglieder mit einem Blumenpräsent.

Foto: Dieter Haase

Rege diskutiert wurde anschließend die im Bericht des Vorstandes kritisierte mangelnde Beteiligung an Arbeitseinsätzen und anderen Veranstaltungen innerhalb des Vereins. Selbst zur Jahreshauptversammlung am Sonnabend waren nur recht wenige der insgesamt 48 erwachsenen Mitglieder erschienen. Siegfried Timinger schlug deshalb vor, jedes erwachsene Mitglied zu zehn Arbeitsstunden für den Verein im Sportjahr zu verpflichten. Eine Idee, die nicht nur Fürsprecher fand. Ein Beschluss darüber wurde noch nicht gefasst. " Das sollte sich jeder erst einmal in Ruhe durch den Kopf gehen lassen ", fand Herbert Luksch.
 

 

 

   
Besucher - Heute:9
Besucher - Gesamt:46090
   
© Havelberger Wassersportverein e.V. - seit 1998 Kanusport und Judo auf der Spülinsel - an der Mündung der Havel in die Elbe
| | | google+