Wassersport Judo Kanu Kanurennsport Wasserwandern Übernachtung Havelberg Tourismus Zelten Kanuwandern Freizeitsport Feiern Wettkämpfe Wassersportverein Frauensport Soldatenfreizeit Havelberger Jiu-Jitsu Wassersportverein Trainingslager Sportgruppe Boote Mieten

   

18.Ostdeutsche Meisterschaften Kanurennsport Brandenburg - 04.-06.07.2008

Siegfried Timinger
 

18. Ostdeutsche Meisterschaften Kanurennsport Brandenburg

 

4.-6.07.2008

 

Nach 17 Jahren nahmen die Kanuten vom Havelberger Wassersportverein erstmals wieder an einer Regionalmeisterschaft teil. Die letzte Teilnahme war 1991 an der Deutschen Meisterschaft, wo Michel Koth einen 5. Platz im Einer erreichte. Mit viel Hoffnung stellten sich Sabrina Düngel bei den 11 jährigen und Anja Pfeiffer bei den 10 jährigen den Herausforderungen. Der Beginn des Wettkampfes stand unter denkbar ungünstigen Vorrausetzungen, hatte es doch schon in der Nacht zuvor angefangen stark zu regnen, erst am Nachmittag hörte es auf. So hieß es also, die Zähne zusammen zubeißen und  kämpfen.

Den Wettkampfauftakt bildete ein 1000m Lauf, den beide mit Bravour absolvierten. Dieses Leistung, sowie die Ergebnisse des Medizinballweitwurfes und des Einer über 2000m flossen dann in die Gesamtwertung des Mehrkampfes ein. Sabrina erreichte hier von 30 Startern einen 7. Platz und Anja wurde in ihrer Altersklasse 14.

Nachdem es am Freitag Nachmittag zum Glück aufgehört hatte zu regnen, ging es weiter mit den Vorläufen im K1 über 500 m, wo beide den Zwischenlauf erreichten. Am Freitag galt aber es nicht nur Boot zu fahren, sondern auch die Folgen des starken Regens zu beseitigen. Angefangen von überschwemmten  Zelt bis zur Trocknung von Luftmatratzen und Schlafsäcken. Am Samstag galt es dann, erfolgreich die Zwischenläufe zu bestehen. Hier qualifizierten sich sowohl Sabrina im Einer als auch der Zweier mit Anja und Sabrina für den Endlauf über 500m.

Höhepunkte waren dann die Endläufe am Sonntag. Mit einer starken kämpferischen Leistung erkämpfte sich Sabrina einen ausgezeichneten 5. Platz im Einer. Den Abschluss bildeten dann die Rennen im Zweier über 500m bzw.2000m, wo Anja und Sabrina jeweils einen sehr guten 7. Platz erreichten. Ein Dankeschön an Herrn Klaus Glas für die zur Verfügung Stellung seines PKW.

   
Besucher - Heute:10
Besucher - Gesamt:46028
   
© Havelberger Wassersportverein e.V. - seit 1998 Kanusport und Judo auf der Spülinsel - an der Mündung der Havel in die Elbe
| | | google+