Wassersport Judo Kanu Kanurennsport Wasserwandern Übernachtung Havelberg Tourismus Zelten Kanuwandern Freizeitsport Feiern Wettkämpfe Wassersportverein Frauensport Soldatenfreizeit Havelberger Jiu-Jitsu Wassersportverein Trainingslager Sportgruppe Boote Mieten

   

Rhinrundfahrt der Havelberger Wanderkanuten - 16.05.2015

E.Waltz

Am 16.05.2015 trafen sich Cornelia Thielemann, Friedhelm Meyer, Peter Teubner und Enrico Waltz zu einer kurzfristig angesetzten Rundfahrt der Havelberger Wanderkanuten.

 

Start und Ziel der Paddeltour war an der restaurierten Wassermühle in Wustrau . Die Boote wurden in den südlichen Zipfel des Ruppiner See eingesetzt. Von dort ging es nach Altfriesack in die Schleuse und knapp 2 Meter abwärts zum Bützsee.

Leichter Rückenwind unterstützte die Überfahrt bis zum Bützrhin. Dann frischte der Wind auf und wir waren froh, den See noch bei leichtem Wellengang passiert zu haben.

 

 

Weiter ging es, immer begleitet vom lauten Gesang der Rohrdommeln, auf den Abschnitt Alter Rhin zu den Linumer Teichen.

Weil langes Paddeln hungrig macht, bogen wir in den Altmannskanal ein, der direkt nach Linum führt. Dort machten wir in der Fischerhütte ausgiebig Mittag, und genossen Fischspezialitäten vom Holzkohlegrill.

Mit frischen Kräften ging es weiter über Alter Rhin, Schleuse Hakenberg und Fehrbelliner Kanal zum Wustrauer Rhin. Der verlangte uns noch mal einiges an Kräften ab, denn nun ging es die letzten 5 km gegen muntere Strömung "bergauf".

Nach 35 km waren wir dann auch froh das Rattern und Plätschern der Wassermühle wieder zu hören, das Ziel war erreicht.

Eine lohneswerte Wasserwandertour durch Naturschutzgebiet als Rundkurs und nicht "überlaufen". Wir waren uns einig, es war ein sehr gelungener Tag! 

 

Bilder von der Fahrt rechts in der Galerie

   
Besucher - Heute:10
Besucher - Gesamt:46046
   
© Havelberger Wassersportverein e.V. - seit 1998 Kanusport und Judo auf der Spülinsel - an der Mündung der Havel in die Elbe
| | | google+