Wassersport Judo Kanu Kanurennsport Wasserwandern Übernachtung Havelberg Tourismus Zelten Kanuwandern Freizeitsport Feiern Wettkämpfe Wassersportverein Frauensport Soldatenfreizeit Havelberger Jiu-Jitsu Wassersportverein Trainingslager Sportgruppe Boote Mieten

   

20. Sommertrainingslager Judo - 22.07. - 28.07.2018

H.Luksch

Eine ganze Woche lang nur das tun, was man am liebsten macht:

Mit Freunden Sport treiben und Spaß haben,

So könnte man mit wenigen Worten das traditionelle Trainingslager der Judo-Abteilung des Havelberger Wassersportvereins beschreiben. Tatsächlich steckt dahinter viel mehr als ein gewöhnliches Sommerferienlager Nicht ohne Grund ist das einwöchige Treffen für viele Kids der Höhepunkt der großen Ferien – und das seit mittlerweile 20 Jahren.

1999 hatten die Vereinsmitglieder erstmals zum Trainingslager auf die Spülinsel in Havelberg eingeladen. Zahlreiche Teilnehmer von damals übernehmen inzwischen als Betreuer Verantwortung. In diesem Jahr kümmert sie sich um knapp 30 Mädchen und Jungen aus acht Vereinen. In Kinder waren aus Tangermünde, Schönhausen, Schollene, Stendal, Klietz, Berlin, Blankenburg und natürlich auch aus Havelberg mit Zelt und Sportausrüstung angereist. Eine Woche lang gemeinsam aktiv sein, trainieren, spielen und zusammen lachen stand auf dem Plan. Dafür hatten sich 19 Betreuer Zeit genommen, die auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm organisiert hatten. 

Früh aufstehen gehörte natürlich auch dazu Bereits um 6.45 Uhr hieß es aus dem Schlafsack kriechen, um den Tag pünktlich um 7 Uhr mit Frühsport zu beginnen. Die Trainingseinheiten fanden wieder in der städtischen Turnhalle statt, die genug Platz für die rund 40 Sportler bietet. Wer hart trainiert, muss auch gut essen und auch das wird im Trainingslager gemeinsam organisiert. Jeder packt mal mit an, denn Gemeinschaftssinn wird hier groß geschrieben.

Neben dem täglichem Training gehörten zum Programm auch wieder verschiedene Workshops mit Kampfsport-Koryphäen. Unter anderem ließ sich der ehemalige Weltmeister im Combat Ju-Jutsu,Ulf Ehlert, es sich nicht nehmen, nach Havelberg zu kommen, um mit den Kindern Bodentechniken zu üben. Der Landestrainer des Judoverbands Sachsen-Anhalt, Stephan Fröhlich, lieferte dazu das passende Standprogramm. Eine Trainingseinheit zum Thema Selbstverteidigung übernahmen Nils Wyschka, Diana und Chri Rosendahl von SG stahl Blankenburg, Abt. Jiu-Jitsu.

Sogar in den Abendstunden gab es keine Zeit für Langeweile - Kino, Erste-Hilfe-Kurs, Grillen, Volleyball, Nachtwanderung und Neptun-Fest forderten die Kids heraus, so dass sie an allen sechs Tagen ordentlich ausgepowert in ihre Schlafsäcke fielen.

Zu den Höhepunkten gehörte wieder der Besuch in der Elb-Havel Kaserne der Bundeswehr. Seit Jahren unterstützt die Kaserne das Sommerlager und lädt die Kinder und ihre Betreuer zu einem Abenteuertag ein. Am Morgen fuhr die ganze Gruppe mit Transportern in die Kaserne, dann durften sie sich an verschiedenen Stationen verausgaben und am Abend brachten die Soldaten ihre Gäste wieder mit Schlauchbooten zurück zum Vereinsgelände. Einige Kinder hatten sich so sehr ausgetobt, dass sie die Heimfahrt auf dem Wasser verschliefen. 

Zum Ende des Trainingslagers absolvierten alle Teilnehmer tapfer den obligatorischen Insel-Parcourslauf – und das im Judoanzug! Belohnt wurden sie mit einem fröhlichen Abschlussfest samt Kinderdisco. Torsten Schiess, seit vielen Jahren Betreuer im Trainingslager, ließ in einer Präsentation die letzten 20 Sommercamps noch einmal Revue passieren. 

„Wir sind mit der Jubiläumsausgabe unseres Sommercamps vollauf zufrieden. Die Kinder waren mit Eifer und jeder Menge Spaß dabei und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Auflage“, resümiert Herbert Luksch. Die ersten Anmeldungen für das Sommerlage 2019 gibt es bereits. Wer also dabei sein möchte, kann sich bereits jetzt an den Havelberger Wassersportverein wenden.

 

   

   

Nächste Termine  

Mo Dez 17 @16:00 - 18:00
Weihnachtsfeier Kinder
   
Besucher - Heute:43
Besucher - Gesamt:54180
   
© Havelberger Wassersportverein e.V. - seit 1998 Kanusport und Judo auf der Spülinsel - an der Mündung der Havel in die Elbe
| | | google+