Wassersport Judo Kanu Kanurennsport Wasserwandern Übernachtung Havelberg Tourismus Zelten Kanuwandern Freizeitsport Feiern Wettkämpfe Wassersportverein Frauensport Soldatenfreizeit Havelberger Jiu-Jitsu Wassersportverein Trainingslager Sportgruppe Boote Mieten

   

48.Orientierungsfahrt Spreewald - 05./06.10.2019

E.Waltz

48. Internationale Spreewaldfahrt mit Orientierungswettkampf

Am 05./06.10.2019 fand die diesjährige Internationale Spreewaldfahrt statt.

Es hatten sich 136 Teilnehmer zu dieser Traditionsfahrt angemeldet. Im Rahmen dieser Fahrt fand am 05.10. der sehr beliebte Orientierungs-wettkampf statt. Dazu hatten sich 120 Kanuten angemeldet.

Dabei gilt es, in der jeweiligen Boots- und Altersklasse anhand einer am Start ausgehändigten Spreewaldkarte eine Strecke von 20 km zu befahren und dabei 12 markierte Punkte zu finden. Es waren vier verschiedene Routen angelegt, dadurch ist ein „hinterher fahren“ nicht möglich. Vorrang hat das Finden der Kontrollpunkte, erst zweitrangig ist die gefahrene Zeit. Da aber immer viele erfahrene Paddler dabei sind, gilt allerdings, vom Start bis zum Ziel „Vollgas“.

In diesem Jahr war Orientierung nicht nur auf dem Wasser gefragt, denn zum Auffinden eines Punktes war ein Landgang notwendig. Die Aufgabe war, einen Irrgarten bis zum Ziel zu bewältigen, um dort die Startkarte entsprechend zu lochen. Dabei konnte viel Zeit verloren gehen oder gut gemacht werden.

Leider war das Wetter nicht auf der Seite der Wettkämpfer. Dauerregen, 5°C und Wind erschwerten das Rennen erheblich. Dadurch brachen auch einige Kanuten ihr Rennen ab. Trotzdem erreichten 59 Teilnehmer das Ziel in der maximal zulässigen Zeit, davon fast alle mit Null Fehlpunkten.

Für den Havelberger Wassersportverein e.V. nahmen Claudia Pfeiffer und Cornelia Thielemann im Frauen Zweier der AK3 und Enrico Waltz im Männer Einer, AK3 teil. Beide Boote kamen ins Ziel. Die Frauen belegten den 6.Platz. Der Männer Einer konnte sogar unter 12 Startern in seinem Rennen den 3.Platz belegen.   

Trotz der widrigen Verhältnisse war es wiederum ein Hilight im Terminkalender der Kanuten. Am Abend erfolgte die Siegerehrung der einzelnen Rennen und die Mannschaftswertung. Letztere gewann Rathenow vor Erkner und Neubrandenburg. Anschließend wurde noch einige Stunden beim Kanutenball getanzt und gefeiert.

Vielen Dank an die Organisatoren vom ESV Lok RAW Cottbus!

   

Nächste Termine  

So Dez 01 @09:00 - 16:00
Weihnachtsturnier Judo
Mo Dez 16 @16:00 - 18:00
Weihnachtsfeier Kinder
   
Besucher - Heute:10
Besucher - Gesamt:64192
   
© Havelberger Wassersportverein e.V. - seit 1998 Kanusport und Judo auf der Spülinsel - an der Mündung der Havel in die Elbe
| | | google+