Wassersport Judo Kanu Kanurennsport Wasserwandern Übernachtung Havelberg Tourismus Zelten Kanuwandern Freizeitsport Feiern Wettkämpfe Wassersportverein Frauensport Soldatenfreizeit Havelberger Jiu-Jitsu Wassersportverein Trainingslager Sportgruppe Boote Mieten

   

12. Trainingslager der Havelberger Kanuten in Rathenow - 09.-15.08.2020

U.Pfeiffer

Trotz Corona und ausfallender Regatten – Kanuten im Trainingslager

Schon im vergangenen Jahr stand fest, 2020 Pfingstferien - also Termin für das jährliche Trainingslager der jungen Kanusportler des Havelberger Wassersportvereins Mitte Mai. Das ist optimal, denn die meisten Regatten finden danach statt. Doch dann kam bekanntermaßen alles anders und es stand lange nicht fest, ob es dieses Jahr überhaupt ein Trainingslager geben kann. Schließlich mussten auch alle Betreuer umplanen, es wurde eine Augustwoche festgelegt. Auch die diversen gesetzlichen Bestimmungen wollten beachtet sein, es war also in Vorbereitung einiges mehr zu tun.

Am 09. August war es dann soweit, es wurde, nun schon eingespielt, Zelte und Ausrüstung aufgebaut und eingerichtet, alles begleitet von Sonnenschein und schwülen Temperaturen jenseits der 30 Grad. Dieses Wetter blieb uns auch die ganze Woche treu und sorgte für manch zusätzliche Badeeinlage. Ansonsten bietet das weitläufige Gelände des Rathenower Wassersportvereins beste Bedingungen sowohl zum Training, als auch für die Freizeit.

Unter Leitung von Holger Schramm, mit Unterstützung von Paul und Lisa Schutzbach und Niklas Rosenburg standen diesmal einige erfahrene Kanuten bereit, in kleinen Gruppen effektiv zu trainieren. In vier Trainingseinheiten täglich wurde wieder viel Ausdauer, aber auch Start- und Kurzstreckensprint absolviert. Dazu kamen noch diverse Lauf- und Krafteinheiten an Land. Auf Grund des neuen großen Bootsanhängers konnten auch mehrere Mannschaftsboote bis hin zum 4er mitgenommen werden und es wurden fleißig passende Besatzungen getestet.

Freizeitmäßig war es diesmal nicht zuletzt auch auf Grund der großen Hitze etwas eingeschränkt, natürlich wurde viel gebadet, auch der abendliche Film gehörte dazu, ein Kinobesuch wurde auf später verschoben. Viel Zeit verbrachten die Kinder mit der Vorbereitung des Abschlussprogramms für den letzten Abend. Der war dann auch viel zu schnell ran. Die Kinder führten ein lustiges Programm auf, ließen die Trainer diverse Aufgaben lösen, alle hatten viel Spaß an den Einlagen.

An dieser Stelle der Dank an die engagierten Eltern, Betreuer und Helfer, ohne deren Einsatz das alles nicht möglich wäre. Als Erinnerung und Dankeschön erhielten Kinder, Trainer und Betreuer einen bedruckten Schlauchschal, unterstützt u.a. von Augenoptik Bernhardt.

Übrigens, für 2021 wurde schon ein Termin für das 13. Trainingslager gefunden, vorsichtshalber aber auch ein Ausweichtermin….

Ein paar Bilder noch rechts in der Galerie!

   
Besucher - Heute:16
Besucher - Gesamt:78493
   
© Havelberger Wassersportverein e.V. - seit 1998 Kanusport und Judo auf der Spülinsel - an der Mündung der Havel in die Elbe
| | | google+