Wassersport Judo Kanu Kanurennsport Wasserwandern Übernachtung Havelberg Tourismus Zelten Kanuwandern Freizeitsport Feiern Wettkämpfe Wassersportverein Frauensport Soldatenfreizeit Havelberger Jiu-Jitsu Wassersportverein Trainingslager Sportgruppe Boote Mieten

   

52. Kanuregatta in Calbe/Saale - 19.09.2020

L.Schutzbach

Regatta unter besonderen Bedingungen 

Am Samstag den 19.09.2020 ging es in aller Frühe um 6:30 Uhr für die Havelberger Wassersportler zur Regatta nach Calbe (Saale).

Bei sonnigem Wetter bestritten die Kanuten ihre erste Regatta nach der coronabedingten Pause. Unter den aktuellen Vorschriften und Auflagen gelang es den Sportlerinnen und Sportlern, diesen Wettkampf mit zufriedenstellenden Ergebnissen zu absolvieren.

 

Von unseren Teilnehmern wurden folgende Ergebnisse erreicht:

Sarah Bernhardt einem 3. Platz im K1 und einem 2. Platz im K2 mit Emma Schramm, die sich im K1 einen 2. Platz sicherte.

Es erpaddelte sich Hannah Albrecht  einem 3. Platz im K1 sowie im K2 mit Neele Skibbe.

Des Weiteren belegten Neele Skibbe und Jolina Hein im K1 und im K2 ebenfalls einen 3. Platz.

Für Chayenne Klafke-Wendt und Marie Döring reichte es im K1 und K2 nicht für ein Podiumsplatz. Beide Mädchen erkämpften sich einen 6. Platz sowohl in ihren Einer Rennen, als auch im Mannschaftsboot.

Merlin Günzel, der für das Kanuteam startete, ergatterte sich einen 5. Platz vor Chris Döring. (Platz 6).

Auch Felix Schramm landete mit einem 8. Platz im Mittelfeld seines Jahrgangs. Die Jungs konnten aufgrund der verschiedenen Altersklassen keine Mannschaftsboote fahren.

Zur Unterstützung waren Roberto Brehme, Bianka Busse, Anika Schramm und Lisa Schutzbach mit und feuerten die Sportlerinnen und Sportler tatkräftig an.

Einige Bilder aus Calbe rechts in der Galerie

   
Besucher - Heute:17
Besucher - Gesamt:79432
   
© Havelberger Wassersportverein e.V. - seit 1998 Kanusport und Judo auf der Spülinsel - an der Mündung der Havel in die Elbe
| | | google+