Wassersport Judo Kanu Kanurennsport Wasserwandern Übernachtung Havelberg Tourismus Zelten Kanuwandern Freizeitsport Feiern Wettkämpfe Wassersportverein Frauensport Soldatenfreizeit Havelberger Jiu-Jitsu Wassersportverein Trainingslager Sportgruppe Boote Mieten

   

Dieter Haase

13. Judo-Sommerlager des Havelberger Wassersportvereins

wurde am Sonntag eröffnet  

Volksstimme vom 26.07.2011:

Am Donnerstag taucht Neptun aus der Havel auf

 

 

Havelberg: Am und im Domizil des Wassersportvereins auf der Spülinsel haben am Sonntag 45 Kinder und Jugendliche sowie 15 Betreuer ihre Zelte aufgeschlagen. Eine Woche lang - bis zum kommenden Sonnabend - veranstaltet der Sportverein hier sein mittlerweile 13. Judo-Sommerlager.

"Gerne hätten auch noch Sportler aus dem Berliner Raum an unserer traditionellen Ferienfreizeit teilgenommen, aber mit 60 Teilnehmern sind wir an die Grenzen unserer Kapazität gestoßen. Mehr geht wirklich nicht", berichtet der Vorsitzende des Wassersportvereins Herbert Luksch. Die jungen Judosportler sind im Alter zwischen 7 und 15 Jahren, viele erleben zum ersten Mal ein solches Sommer-Trainingslager. Neben Talenten aus den Vereinen der Region (Klietz, Schönhausen, Schollene, Havelberg, Stendal, Tangermünde) konnte Herbert Luksch am Sonntag auch wieder Gäste aus Rathenow und sogar aus Blankenburg begrüßen.

Die Tage bis zum Sonnabend sind vollgepackt mit Sport und anderen schönen Erlebnissen. Gestern lernten sich die Teilnehmer beim gemeinsamen Training in der Sporthalle "Am Eichenwald" erst einmal näher kennen. Bei Gruppenwettbewerben zur Erwärmung zum Beispiel oder beim Rugby auf allen Vieren mit einem Medizinball, in dem im Ringen um die Eroberung des runden Streitobjektes auch schon mal die eine oder andere Technik im Bodenkampf angewandt werden konnte. Auch heute stehen noch einmal zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. 

Am Mittwoch sind die Judosportler dann ganztags zu Gast in der Elb-Havel-Kaserne, und am Donnerstag findet an der Havel unter anderem eine Neptun-Taufe statt und wird zum Abend eine Riesenpizza verspeist. Am Freitag schließlich müssen die Kinder und Jugendlichen bei einem Leistungstest und beim Staffellauf auf der Insel ihr Können unter Beweis stellen.

Herbert Luksch inmitten der Judoka  

 

Was hier wie eine handfeste Rauferei aussieht ist ganz normales Judotechniktraining, das auch noch eine Menge Spass macht. Denn die jungen Judoka spielten auf der Matte Rugby

 

 

 

 

 

Foto: Dieter Haase

 (c) Volksstimme

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Nächste Termine  

Sa Apr 28 @08:00 - 17:00
LM Lange Strecke
So Apr 29 @08:00 - 17:00
Regatta
Do Mai 03 @10:00 - 17:00
Große Brandenburger Regatta
So Mai 13 @12:00 - 12:00
Trainingslager Kanu
Fr Mai 25 @12:00 - 17:00
LM Sachsen-Anhalt
Fr Jun 08 @12:00 - 17:00
Regatta
   
Besucher - Heute:4
Besucher - Gesamt:48243
   
© Havelberger Wassersportverein e.V. - seit 1998 Kanusport und Judo auf der Spülinsel - an der Mündung der Havel in die Elbe
| | | google+